Sehr geehrte Kunden,

für unsere Geschäftsbeziehungen über den Onlineshop der SchillerGarten Dresden GmbH (www.schillergarten.de ) gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese erkennen Sie an, indem Sie Waren aus unserem Internetangebot bestellen.

1. Preise

Die angeführten Preise gelten bei der Bestellung per Internet. Alle Preise sind Endpreise in EURO inklusive der jeweils gültigen Mehrwertsteuer und zuzüglich der Versandkosten abhängig vom jeweiligen Lieferort und dem Gewicht der Sendung. Alle Angebote sind freibleibend.

2. Vertragsabschluss

Wir nehmen Ihre Bestellung zu den am Tag der Bestellung ausgewiesenen Preisen und Konditionen der Internetseite an. Allerdings sind wir bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern zum Rücktritt berechtigt. Der Versand der Dresdner Christstollen erfolgt jährlich im Zeitraum vom 01. November bis 31. Dezember und solange der Vorrat reicht.  Sollte eine Lieferung nicht mehr möglich sein, werden wir Ihnen den Kaufpreis zurückerstatten.

3. Lieferbedingungen

Sofern nichts anderes vereinbart wird, erfolgt unsere Lieferung ab Lager an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Der Kunde muss den Empfang mit Unterschrift bestätigen. Sollte ein Paket nicht ankommen, haftet unser Paketdienst bzw. die Deutsche Post AG.

3.1 Lieferfristen

Wir liefern schnellstmöglich. Die Ware verlässt in der Regel nach spätestens drei Werktagen unser Lager. Diese Lieferfristen sind unverbindlich. Wir haften nicht für die Einhaltung von Lieferterminen. Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie per E-Mail informieren.

3.2 Teillieferungen

Wir versuchen, die Ware in einer Lieferung abzuschicken. Sollte dies aus technischen Gründen nicht möglich sein, werden Ihnen selbstverständlich nur einmal die Versandkosten berechnet.

4. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung aller Zahlungsansprüche bleibt die gelieferte Ware unser Eigentum.

5. Widerrufs- und Rückgaberecht

Der Käufer ist zu einem Rücktritt vom Vertrag berechtigt, wenn noch keine Auslieferung oder Übergabe der bestellten Ware erfolgt ist. Laut § 1 Abs.3 Punkt 7 FernAbsG finden die Vorschriften zum Widerrufs- und Rückgaberecht bei Lebensmitteln in Fernabsatzverträgen keine Anwendung, da ein erneutes in Verkehr bringen von Lebensmitteln laut der Hygieneverordnungen gesetzlich verboten ist. Daher schließen wir ein Umtausch- bzw. Rücknahmerecht aus.

6. Datenschutz

Zur reibungslosen Bearbeitung Ihrer Bestellungen benötigen wir von Ihnen Name, Adresse, E-Mail-Adresse sowie Angaben zur Lieferung und Rechnungsstellung. Mit diesen Daten können wir Ihre Bestellungen bearbeiten und ausführen.Wir müssen zur Bearbeitung und Durchführung einer Bestellung persönliche Daten erheben und speichern, deren streng vertrauliche Behandlung, insbesondere die Nichtweitergabe an nicht mit der Durchführung der Bestellung, Organisation und Auslieferung befasste Dritte wir zusichern. Sie stimmen dieser Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ausdrücklich zu.

7. Zahlungsmöglichkeiten

Barzahlung, Zahlung per Banküberweisung (Vorkasse), Zahlung per Kreditkarte. Bei Zahlung per Vorkasse-Überweisung erfolgt die Lieferung sofort nach Eingang der Zahlung auf unserem Bankkonto.

8. Verschiedenes

Sollte ein nicht wesentlicher Teil dieses Vertrages unter diesen Bedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit des Vertrages im übrigen nicht davon berührt.